Sae Kyung Rim

Sopran

Sae Kyung Rim studierte an der Hanyang University in Seoul, am Verdi Konservatorium in Mailand sowie an der Accademia der Mailänder Scala. Sie ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe, etwa des Vercelli Giambattista Viotti Wettbewerbs.

Zu ihren frühen Auftritten zählen die Titelrolle in Madama Butterfly am Teatro Coccia di Novara, Fiordiligi in Wolfgang Amadeus Mozarts Così fan tutte an der Mailänder Scala, Leonora in Giuseppe Verdis La forza del destino, die Titelrolle in Giacomo Puccinis Tosca, Amelia in Verdis Un ballo in maschera, die Titelrolle in Verdis Aida in Seoul und am Stadttheater Klagenfurt, Margherita in Arrigo Boitos Mefistofele, Madame Lidoine in Les Dialogues des Carmélites sowie Tosca in Seoul. Weiters trat sie beim Puccini-Festival in Torre del Lago bei einem Gala-Konzert auf.

Zu den wichtigen Dirigenten, mit denen sie zusammenarbeitete, zählen unter anderem Myung-Whung Chung.

Zu ihren aktuellen Projekten zählen unter anderem Leonora in La forza del destino am Opernhaus in Seoul sowie die Titelrolle in Madama Butterfly am Teatro Verdi di Salerno.

Kontakt:
Mag. Kurt-Walther Schober


Für eine vollständige Biografie kontaktieren Sie bitte: